Volltextsuche:

Unsere neuen Vekehrshelfer

Unsere neuen Vekehrshelfer

In diesem Jahr meldeten sich wieder viele Schüler/-innen der 8. Klassen neu zur Ausbildung für den wichtigen Dienst als Verkehrshelfer/-in. Im Oktober fand ihre Ausbildung durch den für die Verkehrshelfer unserer Stadt zuständigen Polizeibeamten und der für den Bereich Dönberg zuständigen Bereichspolizeibeamtin statt. Wichtige Bestandteile dieser Ausbildung waren grundlegende Kenntnisse über das eigene Verhalten als Verkehrshelfer und das Verhalten von Verkehrsteilnehmern im Allgemeinen. Dass dieser Dienst verantwortungsvoll und zuverlässig ausgeführt werden muss, wurde sehr deutlich. Alle Schülerinnen und Schüler waren dazu bereit. Schließlich wurde das frisch Erlernte an der vorgesehenen Einsatzstelle bei regem Fahrzeugaufkommen trainiert.

Für Mädchen und Jungen im Alter von ca. 14 Jahren ist es schon eine große Herausforderung, im morgendlichen Verkehrsgetümmel von Menschen und Fahrzeugen die Übersicht und die Ruhe zu bewahren um sich im geeigneten Moment abzusprechen und die  Straße für die Fußgänger zu sperren. Selbstverständlich ist die Akzeptanz der Verkehrshelfer durch die Fußgänger und Fahrzeugführer Voraussetzung für ein sicheres Überqueren der Straße.

So ist unsere Schule allen Verkehrshelfern und -helferinnen dankbar für diesen ihren Einsatz und wünscht ihnen allen alle Zeit starke Nerven, gute Übersicht, freundliche Verkehrsteilnehmer und nicht zuletzt Freude an ihrem Dienst.