Unsere Schule

Elterninformation Nr. 20

Elterninformation Nr. 20

Distanzunterricht ab dem 19. April 2021

Elternsprechtage am 28. und 29. April 2021

Sehr geehrte Eltern unserer Schülerinnen und Schüler,

auf dem Hintergrund der hohen Inzidenz in Wuppertal hat die Landesregierung dem Antrag der Stadt Wuppertal entsprochen, die Notbremse zu ziehen. Das bedeutet, dass für alle Schülerinnen und Schüler der Primarstufe und der weiterführenden Schulen weiter nur Distanzunterricht stattfinden wird.

So finden auch die Elternsprechtage als Videokonferenzen statt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Ausgenommen bleiben die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen, die sich weiter im Präsenzunterricht in den Hauptfächern in halben Klassen auf ihre Prüfungen vorbereiten können.

Klassen
10RS1 /10RS2 -8:05 -11:20 Uhr

9A /10A /10B - 9:05 -12:20 Uhr

Mo 19.04.

Di 20.04.

Mi 21.04.

Do 22.04.

Fre 23.04.

Gruppe A

Klasse 10A

Unterricht

 

Unterricht

 

Unterricht

Gruppe B

Klasse 10B

 

Unterricht

 

Unterricht

 

 

Betreuung

Für Eltern von Schülern der Klasse 1-6, die ihre Kinder nicht selbst betreuen können, findet eine Notbetreuung – getrennt nach Grundschule und Haupt-und Realschule - statt.

Anmeldungen sind bei Frau Reich möglich. (reich@tagesschule-doenberg.de)

Schützen und Testen

Um einen bestmöglichen Infektions- und Gesundheitsschutz für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Betreuungspersonal an Schulen zu gewährleisten, gilt weiter eine grundsätzliche Testpflicht  mit wöchentlich zwei Tests an den Schulen für alle Beteiligten. Die Tests können in der Schule wahrgenommen oder in einem Testzentrum durchgeführt werden. Der Test sollte allerdings höchstens 48 Stunden zurückliegen.

Mit freundlichen Grüßen

Wilfried Haverkamp und Thomas Drees

Rückerstattung der Beiträge für die Betreuung für die Monate Januar bis März 2021

Sehr geehrte Eltern,

das Erzbistum Köln als Schulträger hat die Rückerstattung der gezahlten Monatsbeiträge an die Eltern der Betreuungskinder für die Monate Januar, Februar und März 2021 gestattet. Die von Ihnen für diese Monate bereits gezahlten Beträge werden in der nächsten Woche auf ihr Konto überwiesen. Wir können keine Verrechnung mit den folgenden Monaten vornehmen.

Deshalb gilt:

Bitte zahlen Sie die Beiträge ab April 2021 weiter, da uns noch keine Informationen zur Erstattung für die kommenden Monate vorliegen.

Stellen Sie ab Juni die Überweisungen und Daueraufträge ein, denn für die Monate Juli und August 2021 sind keine Beiträge zu entrichten.

Die Schulleitung

Mehr Informationen und Links

Hier finden Sie....

Aktuelles

Elterninformation Nr. 20

vom 16. April 2020

Elterninformation Nr. 19

vom 15. April 2021

Elterninformation Nr. 18

vom 9. April 2021

Elterninformation Nr. 17

vom 20. März 2021

Elterninformation Nr. 16

vom 10. März 2021